Klick mich!
Header Einblicke ins Haus1 Einblicke ins Haus Einblicke ins Haus Einblicke ins Haus

Kino auf der Deele (Ein quijoteskes Roadmovie)


Ein quijoteskes Roadmovie
Spanien 2016
Beginn 19:30 Uhr

Ein uralter Olivenbaum wird verkauft, eingetopft und als Symbol für ökologische Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Zentrale eines Energiekonzerns aufgestellt. Das ist der Auslöser für die abenteuerliche, chaotische Reise der jungen Quijote, die, rebellisch und impulsiv, aus Liebe zu ihrem Großvater, aufbricht, diesen Baum zurück zu holen. Denn Opa hat, seit der Olivenbaum gegen seinen Willen verkauft wurde, nicht mehr gesprochen. Und weil Großvater langsam aber unaufhaltsam im Nebel des Alters zu verschwinden droht, beschließt die junge Rebellin zu handeln:

Recht plötzlich stürzt sie sich ins Abenteuer, unterstützt von ihrem etwas wunderlichen Onkel und einem Kollegen, dem der Baum nicht ganz so wichtig ist, die Kollegin dafür aber umso mehr. Alle zusammen haben keine Ahnung davon, wie schwierig, lustig und aufregend es ist, ein Symbol der Nachhaltigkeit aus einer Konzernzentrale zu bekommen, oder erstmal auch nur hin zu kommen.

(ab 11 Jahren – 98 Min.)
ImpressumDatenschutzerklärung © 2005 2018 by Sven "zwaehnn" Wiese