Klick mich!
Header Einblicke ins Haus1 Einblicke ins Haus Einblicke ins Haus Einblicke ins Haus

Blueskonzert (Michael van Merwyk & Bluesoul)


Beginn 20:00 Uhr

Line-Up:
Michael van Merwyk – Gesang, Gitarre
Jochen Bens – Gitarre
Olli G – Bass
Bernhard Weichinger - Schlagzeug

Mit ihrem frischen und eigenständigen „American Music – Eurostyle“ belegten MvM & Bluesoul 2013 in Memphis bei der International Blues Challenge den 2. Platz. Seitdem ist der 2Meter Hühne aus Rheda Wiedenbrück zusammen mit Bluesoul auf den europäischen Bühnen erfolgreich unterwegs. Musikalisch kann man diese Band nicht in Schubladen verpacken. American Roots gilt als große Überschrift der vielseitigen Band, die verschiedene musikalische Elemente wie Blues, Country, Soul, Funk bis zu Rockmusik immer im Gewand eigenkomponierter Songs verpackt.

Sein Stil ist unverkennbar: autodidaktisch und emotional. Seine Stimme brummelt wie eine Mischung aus Dr. John und Johnny Cash, sein Gitarrenspiel ist funky wie Johnny Guitar Watson und rauh wie Albert King. Egal ob akustisch, elektrisch oder auf der Lap-Steel: hat es Saiten, wird es gespielt.

„In unserer musikalischen Entwicklung sehe ich diese Band eher in der Kategorie „kollektive Singer/ Songwriter“, da wir gemeinsam die Songs erarbeiten. Unsere Ursprünge in der Bluesmusik sind immer spürbar, wobei wir als Europäer immer auf verschiedene Musikstile zurückgreifen. Dies ist Teil unserer Identität“, so Sänger und Gitarrist Michael van Merwyk.

Die Veröffentlichungen mit seiner Band Bluesoul werden von der Fachpresse hochgelobt ("Ein Knüller!" Blues News Magazin) für seinen eigenständigen Stil, die dynamische Aufnahme und vor allen Dingen für die ausnahmslos von Michael van Merwyk komponierten Songs.

www.bluesoul.de
Videos: https://youtu.be/nbWWo52BuaU und https://youtu.be/t2-MC0M8ByA

Plakat

Impressum © 2005 2017 by Sven "zwaehnn" Wiese