Irish Night: The Dewars


Termin Details

  • Datum:

Mit Irish Folk, Guiness vom Fass, Irish Whiskey und Irish Stew (Lammeintopf) zelebrieren wir auf der historischen Fachwerkdeele von Windheim No2 zum zweiten Mal irische Kultur vom Feinsten.

The Dewars und Eamonn Kane“ (Edinburgh / Groningen / Dublin) spielen mit viel Feuer irische und keltische Musik. Die Band garantiert: Irish Folk bringt deine Füße in Bewegung und dein Herz zum Singen.

Slanté (Gesundheit, Prost) – nicht verpassen!

The Dewars“ das sind:
Steve Dewar – Edinburgh (Gitarre, Gesang und Bodhrán),
Lena Dewar – Groningen (Gesang und Fiddle)
Eamonn Kane – Dublin (Bodhrán, Percussion).
www.stevedewarmusic.com
www.lenadewar.com

„The Dewars“ eine flammende, energiegeladene und dynamische keltische Folkband, spielt in ganz Europa. Einmal im Jahr kehren sie zu Steves Wurzeln zurück und treten in den schottischen Highlands auf.

Steve Dewar ist ein schottischer Folksänger, Songwriter und Gitarrist, der in Edinburgh geboren und aufgewachsen ist. Als Steve 12 Jahre alt war, nahm er die Gitarre in die Hand und begann zu spielen und zu singen, er legte die Gitarre nie wieder weg. Von 1987 bis 1993 spielte Steve als Gitarrist (elektrisch) in der schottischen Band Political Asylum. Seit 1998 spielt er solo oder begleitet von seiner Band, auf großen und kleinen Bühnen, in ganz Europa auf zahlreichen Festivals und Highland Games wie Rock the Kilt, Irish Folk und Celtic Music Festivals sowie in zahlreichen Irish Pubs. Steve gibt traditionellen Folksongs ein neues Leben in alter Authentizität

LENA Dewar – Als Steve Dewar 2012 eine Geige nach Hause brachte, nahm die Niederländerin Lena sie auf und begann zu spielen. Von nun an spielte Lena keltische Melodien und klassische Musik in Musikgruppen und bereicherte nach kurzer Zeit traditionelle schottische und irische Lieder mit ihren selbst komponierten Musiklinien. Zusammen mit Steve begann Lena Zweitstimmen, gälische Lieder und „Puirt à beul“ zu singen. Puirt à beul, „Melodien aus einem Mund“, ist eine traditionelle Form des Liedes, die in Schottland beheimatet ist und gälische Texte zu Instrumentalmusik performt. Historisch gesehen wurden sie verwendet, um den Tanz in Abwesenheit von Instrumenten zu begleiten und Instrumentalstimmen vocal zu ersetzen – eine Art Acapella.

Eamonn Kane – der Mann für Bodhrán und Percussion – stammt gebürtig aus Dublin / Irland und ist seit über 30 Jahren im Musikbusiness aktiv und unterwegs. Er hat mit diversen Bands – darunter die „berüchtigten“ Black Sox – und Musikern in Irland, Großbritannien und Europa gespielt. Dabei gilt er als der bei weitem am besten aussehende Irish Folk Musiker?!

Das Repertoire der Folk-Band „The Dewars“ ist weit: Traditionelle Lieder,
zeitgenössische Lieder und eigene Songs fließen mühelos ineinander über und versetzen das Publikum an viele Orte und Zeiten in der irisch – keltischen Welt. Balladen, Liebeslieder, Lieder von harten Zeiten. Fetzige Lieder vom Trinken und Kämpfen, vom Feiern – und nicht zu vergessen vom Leben im Allgemeinen versprechen eine Irish Night vom Feinsten.

Einlaß KulturCafé Windheim No2, Im Grund 4, 32469 Petershagen-Windheim ab 19.00Uhr ab 16 Jahre. Parkmöglichkeiten bestehen ausreichend neben der Sparkasse und auf dem Marktplatz. Am Haus direkt sind keine Parkplätze vorhanden.

Es wird um RESERVIERUNG (ab 30.10.22) unter  www.windheimno2.de/veranstaltung gebeten. Eintritt mit Reservierung 12,-€ / Tageskasse 15,-€.